Es sind ständig Helferstellen für das Freiwillige Ökologische Jahr zu besetzen.

FÖJ (bis 27 Jahre)
Dieses zusätzliche Bildungsjahr bietet besonders jungen Leuten im Alter zwischen 16 und 27 Jahren die Möglichkeit, sich aktiv im Natur- und Umweltschutz zu engagieren, nach der Schulzeit erst mal den Kopf „auszulüften“ und praktisch zu arbeiten, sich beruflich zu orientieren oder die Wartezeit auf einen Studien- oder Ausbildungsplatz sinnvoll zu nutzen.
 
Begleitend werden 5 einwöchige Bildungsseminare angeboten, die dem Erfahrungsaustausch der Teilnehmerinnen und Teilnehmer untereinander, dem Erwerb fachlicher und methodischer Kenntnisse aus verschiedensten Bereichen des Natur- und Umweltschutzes sowie der Entwicklung sozialer Kompetenzen dienen.
 
Für den Einsatz erhaltet Ihr monatlich 320,- € als Zuschuss für Unterkunft/Verpflegung, Taschengeld sowie 26 Tage Urlaub. Sozial- und Unfallversicherung werden vom Träger übernommen.
Bewerbungen für den Jahrgang September 2017 bis August 2018 werden z.Z. noch entgegengenommen.

Ökologischer Bundesfreiwilligendienst (keine Altersbegrenzung)

Ökologischer Bundesfreiwilligendienst (mindestens 28 Jahre)
Für Frauen und Männer ohne Altersbegrenzung, die sich für das Gemeinwohl insbesondere im ökologischen Bereich engagieren wollen, bietet die Lausitzer Seenland gGmbH als anerkannte Einsatzstelle einen 12- 18 monatigen Einsatz im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes.
 
Begleitend werden 12 Tage für Bildungsseminare angeboten. Für Ihren Einsatz erhalten Sie als Zuschuss für Unterkunft/Verpflegung, Taschengeld  500,- € sowie 26 Tage Urlaub. Sozial- und Unfallversicherung werden vom Träger übernommen. Dienstfahrzeug wird gestellt, sofern Fahrerlaubnis vorhanden.
Stellenangebote

Wir werden gefördert durch:

logo hg sachsenlogo hg lsllogo hg hsilogo hg bautzenlogo hg lsh

Unsere Partner sind:

logo hg parilogo hg ls

Zum Seitenanfang